Attendorn

Kloster- und Rathausplatz:

Jetzt ansehen und abstimmen

Steckbrief

Warum gehört dieses Projekt zur „Städte-WOW-Förderung“:

Mit der Umgestaltung des Kloster- und Rathausplatzes ist es gelungen, einen Platz der Begegnung zu schaffen. Hier trifft sich nicht nur Alt und Jung, sondern auch Historie und Moderne. Die großzügige Platzgestaltung bietet ein hohes Maß an Aufenthaltsqualität und einen "Wow-Effekt" in der Altstadt.

Fertigstellung: 08.03.2021

Fördermittel

Mittel der Städtebauförderung: 598.400 €

  • Davon Bund: 261.500 €
  • Davon Land: 336.899 €

Gesamtkosten des Projekts: 1.196.800 €