Hochwasser Wiederaufbau

Gemeinsam. Anpacken. Wiederaufbauen.

Im Juli 2021 waren rund 180 Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen vom Starkregen und Hochwasser betroffen: Menschen haben ihr Leben verloren, etliche Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen haben ihr Hab und Gut verloren oder es wurde massiv beschädigt. Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat am 22. Juli 2021 rund 300 Millionen Euro - mit finanzieller Unterstützung des Bundes - als erste Soforthilfe für Bürgerinnen und Bürger, für Unternehmen, für die Landwirtschaft und die Kommunen zur Verfügung gestellt. 

 

Nun geht es an den Wiederaufbau: In den letzten Wochen hat sich in unserem Bundesland wie auch in Rheinland-Pfalz, Bayern und Sachsen der starke Zusammenhalt in unserer Bevölkerung gezeigt. Unser ausdrücklicher Dank gilt den überörtlichen Einsatzkräften von Bundeswehr und Technischem Hilfswerk, und unseren zahlreichen Einsatzkräften aus den Feuerwehren im gesamten Land, den anerkannten Hilfsorganisationen und dem vielfältigen privaten Einsatz! Hier finden Sie Informationen und Hilfen auf einen Blick.