inhaltsbereich

Fotos

Verleihung des Gesundheitspreises Nordrhein-Westfalen 2014 in Düsseldorf am 15. Januar 2015

© MGEPA NRW / Foto: Lajos Jardai

Den ersten Preis des Gesundheitspreises NRW 2014 verlieh Gesundheitsminsiterin Barbara Steffens (links) an die Diakonische Stiftung Wittekindshof in Bad Oeynhausen für das Projekt "Adipositas bei Menschen mit Intelligenzminderung". Die Auszeichnung nahmen Eileen Köning (Mitte, Teilnehmerin der Adipositas-Selbsthilfegruppe in Gronau) und Dietmar Schaaf (rechts, Mitarbeiter der Adipositas-Selbsthilfegruppe in Gronau) entgegen

© MGEPA NRW / Foto: Lajos Jardai

Den zweiten Preis des Gesundheitspreises NRW 2014 erhielt die St. Franziskus-Stiftung Münster für die "Verbesserung der Versorgung von Menschen mit Behinderungen im Krankenhaus". Gesundheitsministerin Barbara Steffens (zweite von links) überreichte die Auszeichnung an Stefanie Reckendrees (links, Projektleitung, St. Vincenz-Gesellschaft, Ahlen), Werner Messink (rechts, Pflegedirektor, St. Farnziskus-Hospital, Ahlen) und Michael Blank (zweiter von rechts, Pflegedirektor St. Elisabeth-Hospital, Beckum)

© MGEPA NRW / Foto: Lajos Jardai

Nils Greve (rechts, Geschäftsführer der GpG NRW Solingen) und Volker Schubach (links, Geschäftsführer der GpG NRW Solingen) nahmen den ditten Preis des Gesundheitspreises NRW 2014 von Ministerin Barbara Steffens (Mitte) entgegen. Ausgezeichnet wurde die Gesellschaft für psychische Gesundheit in NRW (GpG NRW) für das Projekt "Integrierte Versorgung psychisch kranker Menschen"

© MGEPA NRW / Foto: Lajos Jardai

Gesundheitsministerin Barbara Steffens (links) zeichnete die Mathias Hochschule Rheine für das Projekt "Menschen mit Behinderung im Krankenhaus" mit dem dritten Preis des Gesundheitspreises NRW 2014 aus. Prof. Dr. Benjamin Kühme (Mitte, Prodekan) und Präsidentin Prof. Dr. Elke Donath (rechts) nahmen die Auszeichnung entgegen

© MGEPA NRW / Fotos: Lajos Jardai

Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Mitte, siebte von links) zeichnete die Preisträger des Gesundheitspreises 2014 aus. Der Vorsitzende des Gesundheitsauschusses des Landtags, Günter Garbrecht (vierter von rechts), gratulierte den Preisträgern ebenso wie der Patientenbeauftragte des Landes, Dirk Meyer (links), und der Behindertenbeauftragte des Landes, Norbert Killewald (rechts)

Zum Speichern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen "Ziel speichern unter...".


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen