Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Pflege- und Gesundheitsberufe

Die akademische Perspektive der Pflege- und Gesundheitsfachberufe - Veranstaltungsdokumentation

Dokumentation der Informationsveranstaltung zu den Modellstudiengängen zur Weiterentwicklung der Pflege- und Gesundheitsfachberufe vom 05. Dezember 2011

Mit den in Nordrhein-Westfalen genehmigten Modellstudiengängen sollen Erkennt-nisse für eine inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Pflege- und Gesundheitsfachberufe gewonnen werden. Damit möglichst vielfältige Erkenntnisse im Rahmen der Modellvorhaben gesammelt werden können, wurden bislang insgesamt 10 Modellstudiengänge an 6 Hochschulstandorten begonnen. Das Interesse an den Aktivitäten des Landes ist bundesweit sehr groß. Dies trifft sowohl auf die zuständigen Landesministerien als auch bezogen auf die Hochschulen, Berufsverbände, Gewerkschaften, Ärztekammern und andere Interessensvertretungen sowie die Fachöffentlichkeit zu.

Aus diesem Grunde und zur bundesweiten Präsentation und Information über die bislang in Nordrhein-Westfalen genehmigten Modellvorhaben wurde am 05. Dezember 2011 in der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in Berlin die Veranstaltung "Die akademische Perspektive der Pflege- und Gesundheitsfachberufe" durch das nordrhein-westfälische Gesundheits- und Pflegeministerium durchgeführt. Die Präsentation und Diskussion der Modellstudiengänge stieß bundesweit auf eine große Resonanz. Mehr als 320 Vertreterinnen und Vertreter aus Hochschulen, Berufsverbänden, Ärztekammern, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, der Kranken- und Pflegeversicherung sowie aus Ministerien tauschten sich über die ersten Erfahrungen der Modellvorhaben aus.

 

Weiterführende Informationen

MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen