Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

12.10.2015 | Alter, Pflege: Berliner Runde zur Zukunft der Pflege: Steffens fordert vielfältige Versorgungsangebote

3Berliner-Runde-AMAuf Einladung von Ministerin Barbara Steffens und der rheinland-pfälzischen Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler kam die 3. Berliner Runde zur Zukunft der Pflege zusammen. Im Mittelpunkt der Fachtagung stand die bisher übliche strikte Trennung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung. Steffens sagte dazu: „Im Mittelpunkt müssen die Bedürfnisse der Menschen stehen, nicht die Frage ambulant oder stationär. So vielfältig und unterschiedlich, wie die Bedürfnisse der Pflegebedürftigen sind, müssen auch die Versorgungsangebote sein. Nur so ist für Betroffene ein selbstbestimmtes Leben auch bei Unterstützungsbedarf möglich.“

Zur Pressemitteilung aus Rheinland-Pfalz


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen