Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

03.11.2015 | Gesundheit: Start der Kampagne "Nur wenn's Sinn macht - Antibiotika bewusst einsetzen!"

Teddy-AMMinisterin Barbara Steffens und die Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen Lippe geben den Startschuss für die landesweite Aufklärungsaktion zum Thema Antibiotika. "Fast jede dritte Antibiotika-Verordnung ist nach Studien unnötig. Bakterien werden zunehmend widerstandsfähig gegen Antibiotika, so dass die Medikamente nicht mehr wirken. Dies ist ein weltweites Problem, das auch auf den unsachgemäßen Einsatz von Antibiotika zurückzuführen ist", so Steffens.

Patientinnen und Patienten sollen daher sensibilisiert werden, Antibiotika bewusst und nicht ohne Grund einzunehmen. Ziel der Kampagne ist, den unnötigen Antibiotika-Verbrauch langfristig zu reduzieren und die Entstehung von Resistenzen zu vermindern.

Zur Pressemitteilung

Pressefoto zum Start der Kampagne

Die Kampagne besteht aus einer Broschüre und vier Plakatmotiven (Teddy, Tee, Erdnüsse, Pfefferminz) zum Thema „Antibiotika bewusst einsetzen“ in den Sprachen deutsch, englisch, türkisch und russisch sowie einer Internetseite zum Thema www.antibiotika.nrw.de


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen