Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

13.02.2016 | Emanzipation: Mitmachen beim frauenpolitischen Dialog -„Online trifft Offline“

AM-Logo_kleinEmanzipationsministerin Barbara Steffens ruft dazu auf, bereits im Vorfeld der Veranstaltung zum Internationalen Frauentag „Online trifft Offline – Feministische Diskurse und Strategien“ online in Dialog zu treten - auf der Internetplattform www.gleichstellungimnetz.nrw und über Twitter @gleichimnetzNRW und #IFT2016NRW.

„Online-Medien und soziale Netzwerke bieten Frauen die Chance, neue Bündnisse zu schmieden, ihre Stimme zu erheben und gehört zu werden. Diesen Prozess möchten wir vorantreiben und feministische Akteurinnen, die online engagiert sind, mit Akteurinnen, die bisher eher offline agieren, zusammenbringen. Beide Seiten können davon profitieren und damit den Feminismus nachhaltig stärken“, betont Steffens.

Die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag findet am 11. März in Duisburg statt. Anmeldungen sind unter www.gleichstellungimnetz.nrw ab sofort möglich


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen