Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

28.10.2016 | Gesundheit: Flüchtlinge helfen Flüchtlingen

Gruppenbild

Ministerin Barbara Steffens begrüßt bei einem kleinen Empfang im Ministerium die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vom Land geförderten Modellprojekts „Unterstützung von traumabelasteten Flüchtlingen durch geschulte LaienhelferInnen“.

Die Gefahr, unter psychischen Belastungen zu leiden oder eine psychische Erkrankung zu entwickeln, ist bei geflüchteten Menschen durch Erlebnisse im Herkunftsland und Fluchterfahrungen besonders gegeben. Studien haben gezeigt, wie wirksam in vielen Fällen unterstützende Maßnahmen für Betroffene durch geschulte Laien mit eigener Migrationsgeschichte sein können. „Helfende mit eigener Migrationsgeschichte können bei der psychischen Stabilisierung von Flüchtlingen wirkungsvolle Unterstützung leisten", erklärte Ministerin Steffens. Daher fördert das Gesundheitsministerium das Vorhaben mit insgesamt rd. 250.000 Euro.

Zur Pressemitteilung

Zum Pressefoto


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen