Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

23.11.2016 | Pflege: Neue Broschüre: Ministerium informiert über Änderungen bei Pflegeheimkosten

Bild Ministerin Steffens

Um Pflegebedürftige und ihre Angehörigen vor intransparenten und möglicherweise zu hohen Kosten für die Heimunterbringung zu schützen, hat der Landtag einstimmig eine Änderung der Investitionskostenabrechnungen in Pflegeheimen beschlossen, die mit dem Jahreswechsel wirksam wird. „Pflegeheime dürfen Pflegebedürftigen künftig nur noch die Kosten in Rechnung stellen, die tatsächlich für Investitionen in Gebäude und Inventar angefallen sind“ so Pflegeministerin Barbara Steffens.

Mit einer Informationsbroschüre werden Pflegebedürftige und ihre Angehörigen über diese Neuregelung sowie über weitere Änderungen bei der Abrechnung der Heimkosten, die sich durch die jüngste Pflegereform des Bundes ergeben, informiert.

Weitere Informationen

Bestellmöglichkeit der Broschüre


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen