Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

10.03.2017 | Alter, Pflege: Stärkung der Altersmedizin für längere Lebensqualität im Alter

Bild Ministerin Steffens

Notwendigkeit und Chancen einer modernen Altersmedizin standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Veranstaltung der Landesseniorenvertretung NRW und dem Pflege- und Gesundheitsministerium. „Wenn alle älteren Menschen in unserem Land vom aktuellen Wissen der modernen Altersmedizin und einem deutlichen Mehr an menschlicher Zuwendung profitieren könnten, wäre das ein Quantensprung für die gesundheitliche Versorgung im Alter und vor allem für die persönliche Lebensqualität älterer Menschen", so Ministerin Steffens zur Eröffnung der Veranstaltung unter dem Titel "Gesundheit im Alter" in Neuss. „Deshalb forciert das Land die Bildung von Geriatrieverbünden, in denen Krankenhäuser mit ärztlichen Praxen und sozialen Diensten zusammenarbeiten, und fördert Modellprojekte für mehr Sicherheit bei der Arzneimitteltherapie zur Vermeidung gefährlicher Medikamentencocktails“, so Steffens weiter.

Pressemitteilung


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen