Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

02.08.2017 | Heimat: Ministerin bringt auf Heimat-Tour Förderbescheid für Emmerich mit

Ina Scharrenbach Heimattour

Mit guten Nachrichten und einem Förderbescheid von 1.025.000 Euro im Gepäck startete Heimatministerin Ina Scharrenbach am 2. August die 3. Etappe ihrer Heimattour in Emmerich. Dort besuchte Scharrenbach das denkmalgeschützte Haus „De wette Telder“ und übergab den Förderbescheid. Zuvor empfing Emmerichs Bürgermeister Peter Hinze die Heimatministerin im Rathaus der Stadt. Mit Angeboten für Kunst und Bildung, Musizieren und Theater wird „De wette Telder“ ein Haus der Begegnung und der Integration werden. Das Gebäude ist eines der letzten noch erhaltenen Kaufmannshäuser und gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Region. Der Bau geht schätzungsweise auf das Jahr 1642 zurück.

Zu den Pressefotos

Alle Stationen und Bilder der Heimat-Tour

Zur Pressemitteilung vom 25.07.2017

   

NRW Heimat


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen