Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

29.08.2017 | Kommunales: Kommunen erhalten Mittel für Sanierung und Modernisierung von Schulen

Sharepic 1,12 Milliarden EuroNordrhein-Westfalen erhält im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes vom Bund 1,12 Milliarden Euro. Das Geld dient den Kommunen zur Modernisierung und Sanierung ihrer Schulen. Die Landesregierung hat den Referentenentwurf zur Einleitung der Verbändeanhörung verabschiedet. Ministerin Ina Scharrenbach: „Unser Einsatz hat sich gelohnt: Finanzschwache Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen sollen 1,12 Milliarden Euro zur Verbesserung der Schulinfrastruktur erhalten: Der Referentenentwurf schafft jetzt die Rechtsgrundlage für eine 1:1-Weiterleitung dieses Milliarden-Pakets in unsere Kreise, Städte und Gemeinden. Förderfähig sind Investitionen für die Sanierung, den Umbau, die Erweiterung und ausnahmsweise auch der Ersatzbau von Schulgebäuden.“

Zur Pressemitteilung


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen