Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

04.10.2017 | Gleichstellung: Mädchenkalender „Kalendrina“ 2018 erschienen

Logo Kalendrina

Die neue Ausgabe des Mädchenkalenders „Kalendrina“ für Mädchen mit und ohne Behinderung ist heute erschienen. Der Taschenkalender erscheint bereits zum 15. Mal – in diesem Jahr unter dem Motto „Sei mutig!“. Er soll Mädchen dazu ermutigen, selbstbewusst ihre eigene Meinung zu vertreten und ihren eigenen Weg zu gehen – mit oder ohne Behinderung. Das Redaktionsteam besteht aus Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren. „Kalendrina ist ein Kalender von Mädchen für Mädchen gemacht. Er ist deshalb passgenau auf die Interessen von Mädchen mit und ohne Behinderung  zugeschnitten. Darin liegt für mich ein wesentlicher Wert des Taschenkalenders. Er dient mit informativen Texten, interessanten Interviews oder Buchtipps als Wegbegleiterin durch das ganze Jahr“, sagte Ministerin Scharrenbach. 

Zur Pressemitteilung


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen