Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

01.12.2017 | Heimat: Gründerinnen in Nordrhein-Westfalen - Erfolgsgeschichten machen Mut und motivieren

Gründerinnen

Fast 35 Prozent der Einzelunternehmen in Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2016 von Frauen angemeldet. „Es gibt viele gute Gründe Gründerin zu werden. Wir möchten noch mehr Frauen ermutigen, ihre Business-Ideen in die Tat umzusetzen. Die Nordrhein-Westfalen-Koalition will Talente und Begabungen fördern und Gründerinnen bei ihrem Weg in die Selbständigkeit unterstützen“, sagt Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, beim Unternehmerinnen-Talk „Mutig.Clever.Gründerin! – Traumjob Unternehmerin“. Die Veranstaltung war zugleich der Auftakt für die Ausstellung „Mutig. Clever.Gründerin – Erfolgsgeschichten unterwegs“. Die Ausstellung wird vom Land gefördert. Sie stellt 12 Unternehmerinnen und ihren Weg in die Selbstständigkeit vor.

 



MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen