Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

21.12.2017 | Bau: Entwurf der neuen Landesbauordnung und Beginn der Anhörung

Portraitbild von Ministerin Ina Scharrenbach

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hat heute offiziell die Verbändeanhörung zum Baurechtsmodernisierungsgesetz eingeleitet. Die Nordrhein-Westfalen-Koalition ist angetreten, das Bauordnungsrecht zu vereinfachen. Baukosten sollen gesenkt, Genehmigungsverfahren vereinfacht und Potenziale zur innerstädtischen Nachverdichtung freigesetzt werden. Um dem Bedarf an Wohnraum gerecht zu werden, will die Landesregierung ein Klima für Neubau schaffen. Das Ministerium begrüßt es, wenn sich neben den angeschriebenen Verbänden weitere Organisationen, Vereine, Interessengruppen und auch Einzelpersonen an der Anhörung zum Entwurf der neuen Landesbauordnung beteiligen würden.

Weitere Informationen

 


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen