Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

11.04.2018 | Kommunales: Ministerin Scharrenbach und Minister Stamp: Kommunen werden bei Integration entlastet

Das Kabinett hat den Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes gebilligt, um die Kommunen bei erfolgten und anstehenden Integrationsmaßnahmen zu entlasten. Mit der Neuregelung des Gesetzes schafft die Landesregierung die Rechtsgrundlage zur Verteilung der Mittel in Höhe von 100 Millionen Euro an die 396 Gemeinden in Nordrhein-Westfalen in 2018.

Zuweisungen an die einzelnen Kommunen

Zur Pressemitteilung


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen