Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

31.08.2018 | Bau: So viel Förderung wie noch nie – Kabinett beschließt Aufstockung der öffentlichen Wohnraumförderung um weitere 1,5 Milliarden Euro

Ministerin Scharrenbach

Die Landesregierung hat heute in Essen beschlossen, die öffentliche Wohnraumförderung von 800 Millionen Euro um 300 Millionen Euro auf 1,1 Milliarden Euro aufzustocken. Diese Erhöhung gilt für das Jahr 2018, gleichzeitig wird die Landesregierung die 1,1 Milliarden Euro jährlich bis 2022 fortschreiben. Ministerin Ina Scharrenbach: „Wohnen ist elementarer Bestandteil der Daseinsvorsorge für die Bürgerinnen und Bürger. Nur ein Mehr an Wohnungsbau in allen Segmenten wird dazu beitragen, Miet- und Eigentumspreise zu stabilisieren. Dazu gehört der öffentlich-geförderte Wohnungsbau. 5,5 Milliarden Euro für die öffentliche Wohnrauförderung.“

Zur Pressemitteilung


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen