Inhaltsbereich

Navigationsbild zu Service

Aktuelle Meldung

03.12.2018 | Bau: Neue Kriterien für den Vollzug der Energieeinsparverordnung (EnEV): Ministerium veröffentlicht Erlass

Symbolbild Energieeinsparverordnung

Wann sind Modernisierungen im Gebäudebestand gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) wirtschaftlich vertretbar? Wenn die Einsparungen höher als die erforderlichen Aufwendungen sind. Das ist in einem Erlass zur EnEV festgelegt, den das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen jetzt veröffentlicht hat.
Die Investitionen müssen sich grundsätzlich innerhalb der üblichen Nutzungsdauer der zu sanierenden Bauteile der Außenhülle oder der Anlagentechnik der Gebäude „rechnen“, heißt es zur Umsetzung der Verordnung. Die Regelungen des Erlasses betreffen unterschiedliche Maßnahmen, bei denen im Einzelfall Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen erforderlich werden können.

Vollständiger Erlass und Erläuterungen


MGEPA im Überblick


© MHKBG Nordrhein-Westfalen